Weitere Gruppen in unserer Pfarrei

Von 9 bis 90 - Wer ist denn sonst noch aktiv?

Florale Kunst in der Marborner Kirche. Ein Beispiel aus der diesjährigen Herbstkollektion.

Neben den sauberen Putzgeistern gibt es natürlich auch die "Blumenfeen". Sie sorgen für kreativen Blumenschmuck in unserer Kirche und tragen so zur Verschönerung des Gottesdienstraumes und dann der Liturgie entscheidend mit bei.   12 Frauen insgesamt haben sich in Zweier-Teams organisiert und übernehmen zweimal im Jahr für einen Monat diesen Dienst. Durch ihren Ideenreichtum zaubern sie stets neue passende Blumenkreationen hervor. Da werden selbst Floristinnen neidisch! Ein großes Lob unseren "Blumenfeen", namentlich den Teams:

Monika Lifka und Sigrid Keidel, Rosel Radauscher und Hannelore Schneibel, Monika Becker und Barbara Gerlach, Ingrid Spielmann und Regina Szypa, Maidi Koch und Maria Reisinger sowie Ulrike Fesselmann und Hildegard Auermann.

 

Der Dienst am Altar - unsere Meßdienergemeinschaft

Ebenfalls zur Zeit zwölf an der Zahl, aber noch ein paar Jahre jünger sind unsere Ministranten/innen. Ein ganz schöner, ein ganz wichtiger Dienst in der Pfarrgemeinde und vor Gott. Dem Priester die Gaben zu bringen oder bei der Wandlung zu läuten - so dürfen die Meßdiener/innen Gott ganz nahe sein. Als kleine Belohnung fürs frühe Aufstehn wird dann auch mal ein Grillabend oder ein Ausflug in einen Freizeitpark organisiert.

Den Meßdienerdienst üben zur Zeit aus: Luisa Auermann, Sarah und Sophie Barthel, Sina  Eder, Alessandra Klug, Lisa-Marie Lauer,  Fabio Lauer, Sophia Madaus,  sowie viele andere. Sophie  trägt den Titel "Obermeßdienerin". Danke Euch allen für Euren treuen Dienst!

Der Dienst am Worte Gottes und am Tisch des Herrn

Nicht minder wichtig für eine lebendige Liturgiefeier sind unsere Lektoren und Kommunionhelfer. Mitwirkend tun folgende Frauen und Männer diesen Verkündigungsdienst. Als Lektoren: Gertrud Harnischfeger, Arnold Lifka, Paul Krack, Stefanie Rahimi sowie Maria Reisinger. Neu bei den Lektoren dabei ist Sophie Barthel. Als Kommunionhelfer: Heidi Bathon, Elisabeth Harnischfeger und Arnold Lifka. Frau Maria Reisinger hatte mal ausgesetzt, ist aber noch mit dabei. Auch Diakon Bernd Wystrach wirkt bei beiden Diensten mit.

Unsere Seniorengemeinschaft

Mit eine der aktivsten Gruppen in der St. Marien Kirchengemeinde: Unsere Senioren. Monatliche Treffen im Gemeinderaum des Pfarrhauses oder in der Begegnungsstätte,für jeden offen, meistens beginnend mit einer Heiligen Messe in der Kirche, danach Kaffee, Kuchen und ein buntes, abwechlungsreiches Programm, bei der die Geselligkeit nie zu kurz kommt, aber auch nachdenkliche Gedanken angestoßen werden. Das alles liebevoll gestaltet von den beiden Leiterinnen des Seniorenkreises Frau Heidi Bathon und Frau Maria Reisinger (manche Namen wiederholen sich auf dieser WebseiteLächeln). Was den 9 jährigen Meßdienern  recht ist, ist den 70/80/90 jährigen Senioren gerade billig: Auch hier mal zur Abwechselung einen Halbtagesausflug oder eine schöne Maiandacht.

Na da brauchen unsere Senioren gar nicht weit zu fahren...

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.de
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

10.02 | 16:11

Gefällt mir!

...
04.08 | 22:06
Gott segne Sie! erhielt 4
10.02 | 16:06
19.12 | 22:21
Tour Filialkirche erhielt 1
Ihnen gefällt diese Seite